Neu gewählte SMV für das Schuljahr 22/23
Ein starkes Team für eine starke Zukunft!

Ein neues Schuljahr bedeutet auch immer wieder, dass die Schülersprecherinnen und Schülersprecher neu gewählt werden. So trafen sich auch in diesem Jahr, am Donnerstag, den 06.10.2022, die 19 Klassensprecherinnen und Klassensprecher und ihre 19 Stellvertreter der LLR zum jährlich stattfindenden SMV-Seminar zur besagten Wahl.

Nach einer Vorstellungsrunde und einigen auflockernden Kennenlernspielen ging es erst einmal an die Theorie: Welche Rechte bzw. welche Pflichten hat ein Klassensprecher und was sind die besonderen Aufgaben der Schülersprecher?

Daraufhin stellten sich einige Klassensprecherinnen und Klassensprecher der 9. und 10. Klasse zur Wahl. Nach den motivierten Wahlkampfreden führten die Verbindungslehrkräfte Herr Wolff und Frau Roos die geheime Wahl und die Auszählung vor den Augen aller Klassensprecherinnen und Klassensprecher der LLR durch.

Mit den meisten Stimmen konnte sich Stefanie Wanderwitz aus der Klasse 10b gegen die Konkurrenz durchsetzen.
Als 2. Schülersprecher wurde Julian Peisl aus der Klasse 10c gewählt. Mit Antonia Rieß (9 c)
wurde das Schülersprechertrio komplettiert.

Nach der Wahl stand Schulleiter Andreas Schaffhauser allen Anwesenden für Fragen und Anliegen, den Schulalltag betreffend, zur Verfügung. Die große Zufriedenheit der Schülerschaft mit der Schule wurde in dieser Runde mehr als deutlich.

Die SMV trifft sich in regelmäßigen Abständen in einer SMV-Sitzung und gestaltet aktiv das Schulleben an unserer Schule mit. Sie stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen Schulleitung, Lehrkräften und der Schülerschaft dar. Zu den Tätigkeitsbereichen der SMV gehören auch die Mitwirkung im Schulforum, die Organisation, Betreuung und Gestaltung von besonderen Schulveranstaltungen und -aktionen.

Im Plenum waren sich alle Teilnehmenden einig, dass bewährte und beliebte Projekte auch in diesem Schuljahr wieder eingeführt und beibehalten werden sollten. Dazu gehören zum Beispiel die „Champions League“, die ein besonderes sportliches Highlight im Schulalltag darstellt, sowie die Nikolausaktion.

Auch für den Verkauf der tollen Schul-Pullis ist die SMV zuständig. Besonders für die Identifikation mit der Schule sind die LLR-Pullis ein schönes Zeichen, mit dem jede Schülerin und jeder Schüler gerne zeigt, dass sie/er sich wohlfühlt an der LLR.

Neu verabschiedet wurde für dieses Schuljahr eine LLR-Faschingsparty, die am „unsinnigen Donnerstag“ von der SMV organisiert wird.

Die Voraussetzungen für ein gutes Gelingen des neuen Schuljahres und eine konstruktive

Zusammenarbeit der gesamten Schulfamilie sind auf jeden Fall geschaffen. Vielen Dank!

v.l. Direktor Andreas Schaffhauser,  Verbindungslehrer Michael Wolff,
Schülersprecher/innen Stefanie Wanderwitz (10b),  Antonia Rieß (9c),  Julian Peisl (10c), 
Verbindungslehrerin Isabell Roos,  Konrektor Gregor Schießl