28 Sep 2021

LLR spendet an Waldkindergarten

 Der Erlös kommt von Schülerzeitungsprojekt

Den Scheck übergaben die Schüler der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule (Mitte) gemeinsam mit Rektor Andreas Schaffhauser (v.r.) und Klassenlehrer Ingo Kiefl sowie Marktleiter des Rewe Merzbach, Dominik Fisch (l.), den Scheck an Waldkindergarten-Leiterin Daniela Sollich (vorne l.) und ihre Schützlinge. − Fotos: Kirschner

 

Freudestrahlend empfingen die Kinder des Johanniter Waldkindergartens am Donnerstag Besuch von der Landgraf- Leuchtenberg-Realschule. Die Schüler hatten im Rahmen eines Projektes eine Schülerzeitung gestaltet und verkauft. Den Erlös in Höhe von 350 Euro spendeten sie nun an den Waldkindergarten. Die Leiterin des Johanniter Waldkindergartens, Daniela Sollich, freute sich sehr: „Ich bekomme immer Gänsehaut und bin sehr stolz darauf, hier eine KiTa zu haben, die so unterstützt wird.“ Schaffhauser lobte die tolle Einrichtung des Kindergartens und dankte Klassenlehrer Ingo Kiefl für die Betreuung des Projektes. Man sei froh mit dieser guten Projektarbeit regionale Unterstützung zu leisten. „Hier weiß man, dass das Geld gut angelegt ist“, betonte der Rektor. Als Dank für die Spende überreichten Daniela Sollich und ihre Schützlinge den Schülern drei Tüten mit „Nervennahrung“ und sangen zwei Lieder – das Wald-Lied und das Freunde-Lied, denn die LLR-Schüler seien nun ihre Freunde.