06 Mrz 2021

Erstmals ein Teilnehmer beim Landeswettbewerb Mathematik 

So einen Erfolg gab es bei den Mathematikern an unserer Schule noch nie. „Erstmals in der Geschichte der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule haben wir einen Schüler, der sich zutraut, am Landeswettbewerb Mathematik teilzunehmen“, freute sich Schulleiter und zuständiger Mathematiklehrer Oliver Sailer und ergänzte, „immer wieder gab es in den letzten Jahren Anläufe, sich den mathematischen Herausforderungen zu stellen, allerdings gab es dabei nie SchülerInnen, die einsendungswerte Lösungen zu Papier brachten.  

Maximilian Wagner, 9a überzeugte hingegen durch seine Begeisterung für Aufgaben mit „echten mathematischen Problemen“ und seiner Beharrlichkeit auf der Suche nach deren Lösung. Immer wieder stand er mit seinem Mathematiklehrer in Kontakt und erhielt auch moralische Unterstützung. Aus Sicht von Mathematiklehrer Oliver Sailer schienen die Lösungen plausibel und nachvollziehbar. 

Auch wenn Maximilian Wagner am Ende von der Jury nicht in die nächste Runde des Landeswettbewerbs geschickt wurde, so geht er trotzdem in die Analen der LLR ein, denn er ist bislang der einzige Schüler, der sich die Teilnahme zutraute. Dazu kann man ihm nachträglich nur nochmals gratulieren. 

 

 

Franz Dattenberger