06 Okt 2021

Elternabend mit Elternbeiratswahl an der Realschule Osterhofen

Groß war die Resonanz beim Elternabend der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule am vergangenen Mittwoch. Schulleiter Andreas Schaffhauser begrüßte die zahlreich erschienenen Eltern Corona bedingt auf dem Pausenhof der Schule. Er verwies auf die präventiven Schutzmaßnahmen an der Schule und bekräftigte nochmals das Ziel des Präsenzunterrichts unter größtmöglichen Gesundheitsschutz.


Im weiteren Verlauf stellte er die neuen Lehrkräfte vor und auch der amtierende Elternbeiratsvorsitzende Konrad Stifter hatte die Gelegenheit, die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre Revue passieren zu lassen.

Nun teilten sich die Eltern in die jeweiligen Jahrgangsstufen um über die jeweils speziellen Themen und Aktionen von den verantwortlichen Lehrkräften informiert zu werden. So ging es z.B. in den 5. Klassen um das Projekt KOMPASS und in den 6. Klassen wurde über die Wahlpflichtfächergruppen informiert. Ein großes Thema in der 7. Jahrgangsstufe war die geplante Wintersport und in den 8. Jahrgangsstufen erhielten die Eltern Informationen zur diesjährigen Sommersportwoche. Ein Schwerpunktthema in den 9. Klassen war die Berufswahl. Hierzu war Christoph Kreuzer von der Agentur für Arbeit als Referent vor Ort. In den Abschlussklassen gab es Informationen zur Abschlussprüfung.

Zeitgleich hatten die Eltern die Möglichkeit, online den Elternbeirat zu wählen. Dieser besteht aus Konrad Stifter (Vorsitzender), Alois Obermeier (2. Vorsitzender), Manuela Abel (Kasse), Monika Leibl (Schriftführerin) sowie Andrea Altendorfer, Christian Hies, Claudia Müller, Roland Schreib und Margit Höppler (Beisitzer).

Den Abschluss bildete die Klassenelternversammlung in den jeweiligen Klassenzimmern.

   Die neue Schulspsychologin Veronika Kayser stellt sich vor.