28 Jul 2021

Die “AusbildungsOffensive-Bayern” an der LLR

Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie aufgezeigt

Die Info-Tour der “Ausbildungsoffensive-Bayern”, ein Projekt der Bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber (bayme vbm) machte Station an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Berufsorientierung in der 8. Jahrgangsstufe statt. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich hierbei über die Ausbildungsberufe und die Einstellungschancen in dieser Branche.

„Bei der Vielzahl an Ausbildungsberufen ist es für viele junge Menschen heute nicht einfach, den richtigen Beruf zu finden. Wir versuchen daher unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich bei der beruflichen Orientierung zu unterstützen. Die bayerische Metall- und Elektroindustrie bietet mit rund 60 verschiedenen Ausbildungsberufen – von der technischen Fachkraft bis zur kaufmännischen Angestellten – ausgezeichnete Perspektiven“, erklärt Dominik Schwarz, Koordinator für berufliche Orientierung (KBO) an der LLR.

In der Informationsveranstaltung stand die berufliche Zukunft der Schüler im Vordergrund. Zu Beginn wurde gemeinsam die Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie erarbeitet. Vom „Info-Team“ der “Ausbildungsoffensive-Bayern” bekamen die Jugendlichen wertvolle Tipps und Anregungen für ihre Berufswahl. Spielerisch ermittelten sie ihre beruflichen Interessen und tauschten sich über persönliche Stärken, Schwächen und Talente aus. Die beiden Info-Teamer Lisa Baldauf und Jakob Mühltaler informierten die Schüler über die große Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in der M+E Industrie. Mithilfe eines „Quick-Checks“ versuchten die Schüler anschließend eine Antwort auf die Frage „Welcher Beruf passt am besten zu mir?“ zu finden. Im Anschluss daran wurde mithilfe der neuen Schultablets eine Internetrecherche zum zuvor ermittelten Beruf durchgeführt. Für alle Beteiligten war es eine kurzweilige und informative Veranstaltung.


Die beiden Info-Teamer Lisa Baldauf und Jakob Mühltaler vom „Info-Team“ der “AusbildungsOffensive-Bayern“.