26 Jul 2019

Tag der Würdigung an der LLR

Ehrungen für erfolgreiche Schüler der Realschule

Neben dem Schulschluss ist am letzten Tag an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule die Ehrung der erfolgreichen Schülerinnen und Schüler ein besonderes Highlight. Dabei werden nicht nur die schulischen Leistungen prämiert, sondern auch besondere Leistungen z. B. im Sport, beim schulinternen Leistungsschreiben oder bei externen Prüfungen ins Rampenlicht gerückt.


Die Klassenbesten in den Jahrgangsstufen 5 bis 9 waren:

Maya Kröll, Lea Salatmeier (5a), Romina Thierfelder (5b), Katharina Kellnberger (5c), Amelie Kurz (6a), Franziska Mayer, Lena Schubert (6b), Emily Winetsdorfer (6c), Johanna Dorsch (7a), Laura Sepaintner (7b), Lucas Altmann (7c), Tobias Winetsdorfer (8a), Simon Mühlbauer (8b), Anja Hilkinger, Carolin Lemberger (8c), Sophia Fleischmann (8d), Jonas Altmann (9a) Claudia Maidl (9b), Benedikt Steinhuber (9c) sowie Laura Altmann und Janine Kufner (9d).
Als kleine Anerkennung für ihre überragenden schulischen Leistungen überreichte ihnen Schulleiter Oliver Sailer einen Gutschein.

Für besonders tolle Sprünge im Rahmen des Wettkampfes beim Freibadtag erhielten die Klassensprecher bzw. Klassensprecherinnen der Klassen 5a, 6a, 6c und 7a je einen Pokal aus der Hand von Sportlehrerin Ursel Falk. Sportlehrer Jürgen Magg tat dies für die Oberstufenklassen. Sieger beim Schwimmwettbewerb wurden fast zeitgleich die Klassen 8b und 8c sowie die Klasse 9d.

 

Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder das schulinterne Leistungsschreiben durchgeführt.
Als Jahrgangsstufenbeste (mit den meisten Anschlägen) wurden von Fachlehrerin Alexandra Geier geehrt:
Jakob Kronschnabel (6b/1654), Maximilian Hirschberger (7c/2893), Jonas Milek (8d/2660) und Claudia Maidl (9b/2403).

Englischlehrerin Claudia Wittmann überreichte das Cambridge Certificate im Rahmen des PET u. a. an
Janina Gaißinger (9d) und Claudia Maidl (9b) als Prüfungsbeste in diesem Test.

Musiklehrer Ingo Kiefl bedankte sich je mit einem Gutschein bei den Mitgliedern seiner Schulband, die auch diese Ehrung musikalisch umrahmten.

Zum Schluss wurden noch drei Lehrkräfte verabschiedet.
Mitglieder der SMV überreichten je eine Schultüte mit „lebenswichtigen“ Inhalten für eine Lehrkraft an Stefanie Auerswald und Maria Madlindl.
Direktor Oliver Sailer überreichte zum Schluss noch einen Ginkobaum als Geschenk an Birgitt Schneider-Aigner, die in den Ruhestand geht.