14 Dez 2019

Schöne Bescherung bei der SMV-Aktion der LLR in der Turnhalle

Nikolaus sorgte für Überraschungen

 Draußen vom Walde komm´ ich her. Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr“.
Mit diesen Worten begrüßte der Nikolaus an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Schüler und Lehrer.
Freudig und gespannt lauschten die Mädchen und Jungen auf die wohlwollenden, aber auch kritischen Worte
des Heiligen, die er aus seinem goldenen Buch vorlas.
Für jede Klasse gab es eine ganz eigene Beschreibung der Mitschüler: mal in Versform, mal als Rautengedicht oder ganz einfach in Prosa.
Die originellen Vorträge sorgten für Erheiterung unter den Schülern und Lehrern.

Die Idee für diese große gemeinsame Aktion am Freitag in der Turnhalle hatten die Klassensprecher auf ihrem SMV-Seminar in Passau. Fabian Bauer aus der Klasse 9d fungierte sehr überzeugend als Nikolaus. Er hatte sich gewissenhaft in seine Rolle eingearbeitet. Begleitet wurde er von zwei Krampussen, die gelegentlich mit leichtem Nachdruck ihre Rutenstreiche durchführten. Auch Engerl gesellten sich bei der Ansprache des Nikolaus´ hinzu. Für alle Beteiligten war die Nikolaus-Aktion ein voller Erfolg. Am Schluss gab es eine Überraschung, denn es wurden süße Waffelschnitten an alle Schüler verschenkt.


Der Nikolaus las aus seinem goldenen Buch vor.


Der Nikolaus im Gespräch mit Schülern.


Nikolaus Fabian Bauer mit Kramperl und Engerl.

 


Kaum zu glauben, der Nikolaus mit seinen Engeln hat niemand vergessen.