22 Nov 2021

Reiten an der LLR Osterhofen

Das Wahlfach „Reiten“ erfreut sich an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule immer stärkerer Beliebtheit. Im zweiwöchigen Turnus fährt Sportlehrerin Ursel Falk 14 Mädchen im Bus der Spielervereinigung Osterhofen nach Fischerdorf, in den Reitclub Deggendorf e.V. Dort werden sie von den Ausbilderinnen Isabella Schreiner oder Nicole Klostermann sowie den Pferden erwartet. Im Vorfeld wird schon aufgeregt diskutiert, wer auf welchem Pferd reiten darf bzw. wer welches Pferd putzt und sattelt.

Abhängig von der Wetterlage geht es dann auf den großen Reitplatz, der traumhaft an der Donau liegt, oder in die Reithalle. Je nach Können der Mädchen werden nun die Techniken “Schritt”, “Trab” und “Galopp” verbessert. Manche der Kinder haben privat ein Pferd oder eine Reitbeteiligung und nutzen hier die Möglichkeit, von den professionellen Ausbilderinnen geschult zu werden. Es ist nicht immer leicht, die Pferde durch einen von den Lehrerinnen ausgelegten Parcours zu manövrieren. Die Konzentration ist dabei deutlich auf den Gesichtern der Kinder abzulesen. Stolz ist man dann aber, wenn die aufgebauten Hürden erfolgreich überwunden wurden. „Dass es sich beim Reiten um einen tollen Sport handelt, erkennt man dann, wenn die jungen Reiterinnen ihre Kappen abnehmen und man in erhitzte, glückliche Gesichter schaut“, stellt Ursel Falk immer wieder fest.

Im Bus auf der Heimfahrt wird dann geschnattert: entweder über die reiterlichen Erlebnisse oder die bevorstehenden Hausaufgaben. Bisweilen ist auch schon eine kleine Reiterin erschöpft eingeschlafen, weiß Falk zu berichten. Dank des engagierten Einsatzes der Reitlehrerinnen und der Unterstützung durch die Spielervereinigung Osterhofen, die den Bus für die Fahrt nach Fischerdorf zur Verfügung stellt, sowie den Eltern, die ihren Kindern dieses Erlebnis ermöglichen, werden die Nachmittage für die Schülerinnen zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Emma Müller, Emilia Senk und Sarah Gegenfurtner


Am ende nehmen die Schülerinnen auf dem Reitplatz ihre Startposition wieder ein

 

von links: Isabella Schreiner, Braun Daniela
Kreileder Maya, Haböck Anna, Sterl Amelie schauen beim Aufzäumen zu.


Die Schülerinnen beim Durchreiten des Parcours in der Reithalle.