13 Mrz 2019

Realschüler optimal auf die FachOberSchule vorbereiten

Kooperationsvertrag zwischen LLR und FOS unterschrieben

Eine zielorientierte Zusammenarbeit zwischen Realschule und der Fachoberschule (FOS) ist das Ziel der Kooperation zwischen der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule und der Aloys-Fischer-Schule Deggendorf.
Die beiden Schulen wollen damit neue Weichen stellen und die Vorbereitung der Realschüler auf die FOS optimieren. In der Aula der LLR unterschrieben Oberstudiendirektorin Christina Schedlbauer, Schulleiterin der FOS, und Realschuldirektor Oliver Sailer den Kooperationsvertrag im Beisein der Klassensprecher der LLR. Eine Stärkung der MINT-Fächer wird hierbei von beiden Schulen angestrebt. Gerade in diesem Bereich bietet der Arbeitsmarkt beste Zukunftschancen für Schülerinnen und Schüler.

Neben den allseits bewährten Schulbesuchstagen sollen die Realschüler die Möglichkeit erhalten, in den Wahlpflichtfächergruppen der FOS zu hospitieren und vorab einen tieferen Einblick in die Lehrplaninhalte zu erhalten.
Zudem ist ein Erfahrungsaustausch unter ehemaligen Realschülern, die nun die FOS besuchen, und den Neuntklässlern der Realschule geplant. “Den Realschülern soll eine frühzeitige Orientierung ermöglicht werden”, erläuterte Oberstudienrätin Christina Schedlbauer und führte aus, wie wichtig es sei, Hemmschwellen abzubauen und die Anforderungen an der FOS rechtzeitig kennenzulernen. Übergangsschwierigkeiten könnten dadurch verringert und die Erfolgsquote erhöht werden. Ein Schwerpunkt des Schulprofils an der LLR ist der musisch-gestaltende Bereich. Die Schulen wollen durch eine Zusammenarbeit in diesem Bereich das Prinzip des Lernens mit Kopf, Herz und Hand stärken. Die Lehrkräfte werden durch fachspezifische Fortbildungen zu thematischen Schnittstellen beider Schularten miteinbezogen. Die Schulleitungen freuen sich auf die gemeinsame effiziente Zusammenarbeit und sind sich sicher, dass die Kooperation ein Meilenstein für die Karriereleiter der nächsten Absolventen sein wird.

Schulleiter Oliver Sailer von der LLR und Schulleiterin Christina Schedlbauer von der FOS unterschreiben den Kooperationsvertrag.

Die Klassensprecher der LLR, Studiendirektorin Theresia Huber (l.), Schulleiterin Christina Schedlbauer (2.v.l.) und Studienrat Dr. Martin Seibold (r.)  von der FOS/BOS Deggendorf sowie Schulleiter Oliver Sailer von der LLR freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.