12 Apr 2019

Die LLR sagt „Danke“ für das musikalische Engagement

Die Mitglieder des Gesangs- und des Bläserensembles verbringen vergnügliche Stunden im Deggendorf

„In die Vollen“ – so lautete  das Motto für die Mitglieder des Gesangs- und Bläserensemble der Landgraf Leuchtenberg Realschule in Osterhofen. Schulleiter Oliver Sailer und Musiklehrer Hans Rimböck hatten zu einem vergnüglichen Nachmittag im Bowling-Center in Deggendorf eingeladen. Dadurch wolle man den Mädchen und Jungen Dank sagen für deren musisches Engagement für die Schule. Es sei heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass sich junge Menschen auch in ihrer Freizeit für die Schule einbringen. Darüber hinaus bringe Musizieren Menschen zusammen und gelte ohnehin als eine der kreativsten Möglichkeiten Teamwork und gegenseitige Unterstützung zu lernen, so der Schulleiter.

Nach anstrengenden zwei Stunden, gestärkt mit einem Imbiss und mit so manchem Sieg gegenüber den Lehrern machte man sich die Jugendlichen wieder auf den Heimweg. Es sei wichtig, Schüler und Schülerinnen nicht nur zu loben, sondern besondere Leistungen auch mit Belohnung zu würdigen, so das abschließende Fazit von Schulleiter und Musiklehrer.