Die Fachschaft Sport

Fachschaftsleitung Sport männlich: Wolff Michael, StR (RS)
Fachschaftsleitung Sport weiblich: Falk Ursula, StRin (RS) i. K.


LLR ist sportlich – Zwei Stunden in der Woche zu wenig!

Im Basissportunterricht wird neben der Schulung sportlicher Fähigkeiten vor allem Freude an der Bewegung vermittelt, dabei werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

> 5. Klassen: Schwimmen
> 6. Klassen: Schulung der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten im Hinblick auf die
Ski- und Snowboardtage am Geißkopf
> 7.Klassen: Schulung der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten im Hinblick auf die
Wintersportwoche in Obertauern. (Gemeinschaftsveranstaltung auch für
Nichtskifahrer)

8./9. Klassen: Fitnessschulung auch im schuleigenen Fitnessraum

Sportklasse:

Dabei sollen sportbegeisterte Kinder in fünf Wochenstunden (drei Stunden am Vormittag und zwei Stunden am Nachmittag) gezielt gefördert und ihnen verschiedene Facetten des Sports näher gebracht werden.

Neben einem intensiven Grundlagentraining mit neuen Methoden (Stichwort: Life Kinetik) im konditionellen und vor allem koordinativen Bereich, welches allen Sportarten zugutekommt, sollen den Schülern auch Einblicke in neue Sportarten ermöglicht werden. Dabei möchten wir mit Vereinen vor Ort bzw. in der näheren Umgebung zusammenarbeiten. Darüber hinaus sind auch Projekttage zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel “Gesunde Ernährung”, “Erste Hilfe” u. ä. geplant.

Weiterer Differenzierter Sportunterricht

> Golf (Zusammenarbeit mit Golfclub Landau a. d. Isar)

> Tennis (seit Schuljahr 15/16 Stützpunktschule; Zusammenarbeit mit der Tennisschule Knogler)

Außerunterrichtliche Sportveranstaltungen

> Teilnahme an den Schulsportwettbewerben „Jugend trainiert für Olympia“ (Sportarten: Fußball, Tennis, Ski Alpin, Eisschnelllauf und Golf)
> Ski- und Snowboardtage am Geißkopf
> Skilager in Obertauern (7. Klassen)
> Schultriathlon (5. – 8: Klassen)
> Sportschnuppertag (9. Klasse)
> Spendenlauf