Lernen lernen

Das Projekt „Lernen lernen“ wird am Anfang der 5. Jahrgangsstufe durchgeführt und in der 6. Jahrgangsstufe fortgesetzt.

 

Lernen kann man tatsächlich lernen! Richtiges Lernen kann Frust und Enttäuschungen bei Schülern, Eltern und Lehrern ersparen. Wer weiß, wie man lernt, kann Neues besser aufnehmen, verarbeiten und anwenden.

 

Im Projekt „Lernen lernen“ erarbeiten die Schüler zusammen mit ihren Klassenleitern wesentliche Themen, wie z. B.:

         - Wie lerne ich effektiv?

         - Wie teile ich meinen Lernstoff richtige ein?

         - Wann sollte ich eine Pause machen?

         - Wie gestalte ich meinen Arbeitsplatz sinnvoll?

         - Wie, wann und wo erledige ich am besten meine Hausaufgaben?

         - Wie kann ich Neues besser behalten?

 

In der 5. Jahrgangsstufe beginnt das Schuljahr mit dem Projekt „Lernen lernen“. Das Projekt soll den Schülern den Einstieg in die Realschule erleichtern. Es soll dazu beitragen, dass sich die Schüler gegenseitig kennenlernen und wichtige Grundlagen für einen Lernerfolg erwerben.

Mitglieder des Kreisjugendringes Deggendorf unterstützen das Projekt und führen mit den Schülern Spiele durch, die den Zusammenhalt der Schüler, ihre Teamarbeit und Kreativität fördern.

 

In der 6. Jahrgangstufe werden gewonnene Erkenntnisse wiederholt und erweitert. Die Schüler erhalten Einblicke in unterschiedliche Lernmethoden, erhalten Tipps für ein richtiges Zeitmanagement und lernen unterschiedliche Lernstrategien kennen.